Dem Herzen folgen

Der Freude folgen

Ein alter Mann in einem Rollstuhl saß wie immer im Park neben einer Bank und schaute auf den See. Nebenbei beobachtete er auch das Treiben auf den Wegen in der Anlage. Er sah, wie ein junger Sportler sehr schnell rannte. Dies schien kein normales Joggen zu sein. Kurs vor der Bank hielt der Rennende inne… Er beugte den Oberkörper nach vorne und stemmte die Arme auf die Oberschenkel. Suchend schaute er nach vorne und atmete heftig. Der alte Mann nutzte die Möglichkeit und sprach den jüngeren an. “Es sieht nicht so aus, als ob Sie Freude bei dem hätten, was Sie da machen.” Zwischen dem Luft holen erwiderte der Joggende. “Wie soll ich Freude empfinden, wenn ich der Freude hinterher renne? Seit 40 Jahren schon und immer ist sie mir voraus, ich werde sie wohl nie erwischen.” Im ersten Moment könnte man tatsächlich, wenn man den Blogtitel Ernst nimmt, davon…

Dem Herzen folgen

Verzettel Dich nicht

Oh wow, kennst du das? Du fängst eine Sache an. Dann auf einmal erweckt etwas ganz anderes deine Aufmerksamkeit. Du legst das eine beiseite und schaust dir das nächste an? Dann ruft eine Freundin an. Sie hat eine super gute Idee. Du redest dich mit Ihr zusammen in Rage. Ihr trefft euch und tragt eure Ideen zusammen. Und schwupsdiwups arbeitest du parallel an 3 verschiedenen Projekten. Oder auch nicht? Also ehrlich gesagt, geht mir das schon immer so. Ich interessiere mich für viele Dinge. Es wird mir langweilig, mich immer mit der einen Sache zu beschäftigen. Ich möchte meine Abwechslung. Schön und gut. Doch bleibt oft das schale Gefühl, nichts wirklich fertig zu bekommen. Nichts richtig zu machen. Das Geheimrezept? Konzentriere dich immer auf eine Sache und führe sie zu einem Ergebnis. Und wenn es nur ein Zwischenergebnis ist. Schreibe dir neue Ideen auf ein Liste. So gehen sie dir…

Dem Herzen folgen

Es spielt keine Rolle, wie langsam du gehst

Es spielt keine Rolle, wie langsam Sie gehen,so lange Sie nicht anhalten. (Konfuzius) Oh je, kennst du das auch? Du startest ein neues Projekt… Du bist voller Elan… Du hast unendliche Energie… Und dann? Dann kommt der Alltag… er fängt dich ein… Du hast das Gefühl, du kommst nicht voran? Bleib dran! Setz dir jeden Tag ein bis drei Aufgaben, die dich in mehr oder weniger großen Schritten deinem Ziel näher bringen. Geh einfach weiter! Starte jeden Tag wieder neu! Sei präsent! Heute kannst du etwas tun! Gute Fragen für dich: Was kann ich heute noch tun, um meinem Ziel näher zu kommen? Welche 2-3 Mini-Schritte kann ich für morgen planen?

Dem Herzen folgen

WERT-VOLL und SINN-VOLL

Letztens hörte ich wieder ein Hörbuch von Thich Nhat Than. Ich kam durch Zufall drauf, weil ich es einem guten Freund empfohlen hatte. Dort ging es unter anderem um Ziele. In dem Moment fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Ziele können gar nicht so wichtig sein. Hast Du schon einmal Ziele verfolgt, die sich irgendwann – früher oder später – als mehr oder weniger „hohl“ erwiesen haben? Kann es sein, dass diese Ziele nicht Deinen Werten entsprochen haben? Kann es sein, dass diese Ziele keinen wirklichen Sinn hatten? Weder für Dich noch für andere? Unser Leben sollte voller Wert und voller Sinn sein. Denn: Wir sagen WERT-VOLL und SINN-VOLL.Nicht ZIEL-VOLL.Es sieht so aus, als ob Sinn und Wertgute Ziele unseres Lebens sind. Mich hat das wirklich fasziniert. Warum heißt es nicht ziel-voll? Weil es nicht sinn-voll ist? 😉 Interessant! Gute Fragen für Dich: Was sind Deine Werte? Was…

Dem Herzen folgen

Gedanken zum Begriff Blockade

Cool, es geht um Blockaden. Sehr spannend! Moni und ich haben uns einmal den Begriff und verschiedene Synonyme näher angeschaut. Das ist schon höchst interessant. Wir haben online geschaut, was es für Begriffsbestimmungen gibt. Was haben Schrank und Schranke mit Blockaden zu tun. Moni hat sich als Kind öfter mal im Schrank versteckt. Sind Blockaden im Leben die Möglichkeit, uns zu verstecken? Auch der Ausfall wurde als Synonym genannt. Abblitzen könnte auch so ähnlich sein, wie etwas nicht zulassen – etwas ableiten. Vom Bild her wie der Blitzableiter. Da kommt viel Energie. Wie viel lass ich rein. Was gebe ich raus. Überrolle ich eventuell andere mit meinem Wesen? Blockiert mich das? Sollte ich besser weniger geben. Zu… Zu klein… zu schwer… zu viel – auch hier scheint es sich um Blockaden zu handeln. Allein, wenn wir das „zu“ wegnehmen, entfernen wir die Bewertung und machen die Aussage zu einer einfachen…

Dem Herzen folgen

Blockaden-Oktober – unser Monatsthema

Unser Monatsthema für Oktober Gestern endete unsere aktuelle Umfrage auf Facebook. Folgende Frage hatten wir gestellt: „Wir – Birgit und Monika – möchten im Oktober ein bestimmtes Thema mit Euch bearbeiten. Uns schwebt Potentialentfaltung bzw. Blockadenlösung vor. Was bewegt Euch gerade am meisten? Weitere Themenvorschläge könnt Ihr uns in die Kommentare schreiben. P.S.: Ihr seid super mega und erfreut unsere Herzen jeden Tag aufs Neue mit Euren Antworten. DANKE! 🥰“ Das Ergebnis: Blockadenlösung 80% Potentialentfaltung 20% Wir danken allen, die an der Umfrage teilgenommen haben. Somit werden wir uns im Oktober mit Ansätzen rund um Blockadenlösung beschäftigen. Doch seid versichert, dass wir auch gerne jederzeit mit Euch am Thema Potentialentfaltung arbeiten können. Wer nicht bis zum November warten möchte, kann uns gern per E-Mail an monika@herzenserfolg.com oder birgit@herzenserfolg.com schreiben oder aber auch per PN auf Facebook anschreiben, dann können wir uns mit Euch abstimmen. Doch zurück zur Blockadenlösung. Ein spannendes…

Dem Herzen folgen

Entscheidungsmuskel trainieren

Oh ha, Entscheidungen treffen, wie blöd ist das denn immer wieder? Mal ehrlich, wer denkt sich das nicht. Für manche ist Entscheidung tatsächlich ein Reizwort, welches durchaus dazu führt, dass man sich super schnell davon versucht abzulenken und sich lieber mit anderen Sachen beschäftigt. Schauen wir uns mal Ent-Scheidung genauer an. Scheidung, nun ja, hoffentlich hat nicht jeder schon eine hinter sich. Meist ist es mit Schmerz, finanziellen Einbußen, anstehenden Veränderungen und natürlich einer Trennung verbunden. Ent – ist eine Vorsilbe in der deutschen Sprache und man könnte meinen, es hat auch einen Zusammenhang mit Beenden. Enttäuschung = Ende einer Täuschung. Entkommen = Ende einer Gefangenschaft. Entfesseln. Entpuppen. Enttarnen usw. Fakt ist, dass wir trotzdem immer wieder vor Entscheidungen stehen und auch eine treffen müssen. Was wäre, wenn wir einfach umdenken. Und statt zu sagen, ich muss mich entscheiden, lieber wählen. Nehmen wir ein einfaches Beispiel. So gut wie jeder,…

Achtsamkeit

Mein Weg zur Berufung

Es geht um die innere Stimme, den Ruf Deiner Seele und darum, Deiner Berufung sehr viel näher zu kommen, um sie letztendlich auch zu leben. Warum beschäftigt mich das Thema “Berufung” so sehr? Schon immer habe ich mich gefragt, ob ich meine zahlreichen Interessen auch beruflich ausleben darf. Oder sollte es wirklich so sein, dass ich alles, was ich mag nur als Hobby und in meiner Freizeit erleben soll? Muss ich einem tristen Job nachgehen, nur um Geld zu verdienen, um dann in den paar Momenten der verbliebenen Zeit die Dinge zu tun, die ich liebe? Irgendwie war mir das schon immer sehr suspekt. Vielleicht war das auch der Grund, warum ich mich seit über 20 Jahren mit den Themen Berufung und Erfolg befasse und warum ich beruflich lange auf der Suche war und viel ausprobiert habe… Das erzähle ich Dir heute in meiner ganz persönlichen Geschichte: Ich selbst hatte…

Achtsamkeit

Herzenserfolg Interview mit Lea Hamann

In diesem Interview mit Lea Hamann geht es vor allem um das Erspüren der inneren Stimme und um das Thema Bestimmung. Wie findet man seine Bestimmung? Mit Lea spreche ich darüber, wie wir unsere Bestimmung finden. Wie können wir uns mit der inneren Stimme verbinden? Es geht auch um die Verschiedenartigkeit unserer inneren Stimmen und wie wir die liebevolle Führung finden. Was können wir tun, wenn wir erst einmal innerlich nichts wahrnehmen? Erfahre mehr über die verschiedenen Qualitäten dieses „Nichts“ 🙂 Was braucht es außerdem, um unserem ganz eigenen Weg zu folgen und unsere Bestimmung zu leben? Außerdem stellt Lea ihr Buch „Leben, Lieben, Leuchten“ vor, welches am 13.05.2019 erscheint. Du kannst das Buch direkt hier bestellen: https://amzn.to/2J0K2F1 Ich wünsche Dir super viel Freude und Erkenntnisse bei unserem Gespräch und beim Lesen des Buches! Von Herzen, Birgit www.herzenserfolg.com/ Newsletter abonnierenHerzenserfolg auf Facebook

Dem Herzen folgen

Lebe also heute…

Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da, leb also heute. (Pythagoras von Samos) Schließe Deine Augen und werde Dir bewusst, wo Deine Gedanken und Gefühle gerade sind? Was denkst und fühlst Du genau in diesem Moment? Beziehen sich Deine Gedanken und Gefühle auf die Zukunft? Sorgst Du Dich? Hast Du Angst vor dem, was kommen mag? Oder bist Du gedanklich in der Vergangenheit? Begibst Du Dich immer mal wieder in Situationen, die vorbei sind und die Du sowieso nicht mehr ändern kannst? Wo lebst Du? Meistens in der Zukunft? Oder eher in der Vergangenheit? Ich kann Dir sagen: Du kannst nur in diesem einen Moment leben. Genau jetzt. Dieser Augenblick ist kostbar. Verpasst Du ihn – verpasst Du Dein Leben. Aufgabe: Stell Dir täglich eine Uhr, damit Du ca. 10 Mal am Tag erinnert wirst, im Hier und Jetzt zu leben. Werde Dir Deiner Gedanken und Gefühle in dem…